PridePlanet Logo
Wo Liebe keine Grenzen kennt.
Follow us:

Asexuell

Was bedeutet Asexuell?

Asexuell bezieht sich auf Personen, die keine sexuelle Anziehung zu anderen verspüren oder ein geringes Interesse an sexuellen Aktivitäten haben. Asexuelle Menschen können dennoch romantische Gefühle entwickeln.

Weitere LGBTQIA+ Begriffe
Ally
Ein Ally ist eine Person, die sich solidarisch mit der LGBTQIA+ Gemeinschaft zeigt, Unterstützung bietet und gegen Diskriminierung und Vorurteile aufgrund sexueller Orientierung oder Geschlecht eintritt.
Vergenderung
Vergenderung bezieht sich auf den Prozess, bei dem jemand bewusst oder unbewusst in eine bestimmte Geschlechtsidentität oder Geschlechterrolle gezwungen wird, die nicht ihrer eigenen Identität entspricht.
Butch
Butch ist ein Begriff, der oft verwendet wird, um eine maskuline Geschlechtspräsentation bei lesbischen oder queeren Frauen zu beschreiben.
Pansexismus
Pansexismus ist eine Form der Diskriminierung oder Vorurteile gegenüber pansexuellen Menschen. Es beinhaltet Vorurteile aufgrund ihrer sexuellen Orientierung, die sich auf die Anziehung zu Menschen aller Geschlechter erstreckt.
Drag Queen
Eine Drag Queen ist eine Person, die in Drag auftritt und weibliche Stereotypen oder Identitäten humorvoll darstellt oder parodiert. Dies kann durch extravagante Kostüme und Makeup erreicht werden.
Kuaför
Ein türkischer Begriff für eine Person, die die Geschlechtsangleichungsprozedur durchgeführt hat, um eine weibliche Geschlechtsidentität anzunehmen.
Flamboyant
Flamboyant bezieht sich auf einen extravaganten, auffälligen und theatralischen Geschlechtsausdruck oder Verhalten, der oft von LGBTQIA+-Personen verwendet wird, um ihre Individualität und Persönlichkeit auszudrücken.
Regenbogenfahne
Die Regenbogenfahne ist ein weiteres Symbol der LGBTQIA+-Community und repräsentiert die Vielfalt und den Stolz der queeren Menschen weltweit.
Kulturelle Sensibilität
Die Fähigkeit, die kulturellen Hintergründe und Bedürfnisse von LGBTQIA+-Personen zu erkennen und respektvoll damit umzugehen.
Widervereinigungstherapie
Widervereinigungstherapie, auch bekannt als Konversions- oder Umpolungstherapie, sind in vielen Ländern illegal und ethisch umstritten. Diese „Therapie“ versucht, LGBTQIA+ Personen in ihre vermeintlich „ursprüngliche“ Heterosexualität oder Geschlechtsidentität zurückzuführen und wird als schädlich angesehen.
Nachgeschlechtlich
Nachgeschlechtlich bezieht sich auf Personen, die sich nach der Geburt ihres Kindes als Elternteil identifizieren, unabhängig von ihrem biologischen Geschlecht.
Gender-Nonkonform
Gender-Nonkonform bezieht sich auf Menschen, die sich nicht an die traditionellen Geschlechtsnormen und -erwartungen halten und stattdessen ihren eigenen Ausdruck und ihre Identität wählen.
Sozialer Geschlechtsausdruck
Der soziale Geschlechtsausdruck bezieht sich auf die Art und Weise, wie eine Person ihr Geschlecht in der Gesellschaft ausdrückt, einschließlich Kleidung, Frisur und Verhalten.
Frische Inhalte
Klitorissauger - Revolution der Lust
Aufliege-Vibratoren für Sie
Liebesschaukeln
Das ideale Gleitmittel für Analverkehr
Top Beiträge
Interessante Beiträge
Cockringe
10 Inspirierende LGBTQIA+ Projekte, die die Welt verändern
LGBTQIA+-Prominenten
Interview