PridePlanet Logo
Wo Liebe keine Grenzen kennt.
Follow us:

LGBTQIA+ Glossar: Begriffe und Bedeutungen

Die LGBTQIA+-Community ist reich an Diversität und komplexen Identitäten, die oft von Begriffen begleitet werden, die nicht jedem geläufig sind. In diesem LGBTQIA+ Glossar möchten wir einige dieser wichtigen Begriffe und ihre Bedeutungen näher beleuchten.

LGBTQIA+ – Was bedeutet das?

LGBTQIA+ ist eine Abkürzung, die für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Queer, Asexuelle und viele andere Identitäten steht. Diese Buchstaben repräsentieren eine breite Palette von sexuellen Orientierungen und geschlechtlichen Identitäten.

Alle
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Gay
Gay ist eine Bezeichnung für Männer, die emotional und sexuell zu anderen Männern hingezogen sind. Es wird oft als Oberbegriff für Homosexualität verwendet.
Gay Pride
Gay Pride ist eine Bewegung und Veranstaltung, die die Sichtbarkeit und Akzeptanz von LGBTQIA+-Menschen feiert. Paraden und Festivals finden oft im Juni statt, um den Stonewall-Aufstand zu gedenken.
Gaydar
Gaydar ist ein umgangssprachlicher Begriff, der verwendet wird, um die Fähigkeit einer Person zu beschreiben, andere Menschen als homosexuell wahrzunehmen, oft aufgrund von Verhalten oder äußerlichen Merkmalen.
Gender Dysphorie
Gender Dysphorie bezieht sich auf das Unbehagen oder den emotionalen Schmerz, den eine Person empfinden kann, wenn ihre Geschlechtsidentität nicht mit dem Geschlecht übereinstimmt, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde.
Gender-Affirmative Care
Gender-Affirmative Care bezieht sich auf medizinische und psychologische Unterstützung und Behandlung, die darauf abzielt, die Geschlechtsidentität einer Person anzuerkennen und zu bestätigen. Dies kann Hormontherapie oder geschlechtsangleichende Operationen einschließen.
Gender-Fluidität
Gender-Fluidität ist eine Identität, bei der sich die Geschlechtsidentität einer Person im Laufe der Zeit ändern kann. Es kann bedeuten, dass sie sich zu verschiedenen Zeiten als unterschiedliche Geschlechter fühlen.
Gender-Nonkonform
Gender-Nonkonform bezieht sich auf Menschen, die sich nicht an die traditionellen Geschlechtsnormen und -erwartungen halten und stattdessen ihren eigenen Ausdruck und ihre Identität wählen.
Gender-Normen
Gender-Normen sind soziale Erwartungen und Stereotypen, die bestimmte Verhaltensweisen und Merkmale als typisch für Männer oder Frauen festlegen. Diese Normen können geschlechtsunabhängige Identitäten einschränken.
Gender-Queer
Gender-Queer ist ein Begriff, der von Menschen verwendet wird, die sich nicht in die traditionellen Geschlechtskategorien einordnen lassen und sich außerhalb des binären Geschlechtssystems sehen.
Gender-Rolle
Die Gender-Rolle bezieht sich auf die sozialen Erwartungen und Verhaltensweisen, die mit dem Geschlecht einer Person in einer bestimmten Kultur verbunden sind. Diese können variieren und sind nicht in allen Kulturen gleich.
Gender-Spektrum
Das Gender-Spektrum repräsentiert die Vielfalt der Geschlechtsidentitäten und -ausdrücke jenseits des binären Geschlechtssystems. Es umfasst alle Identitäten zwischen männlich und weiblich sowie darüber hinaus.
Gender-Transition
Gender-Transition bezieht sich auf den Prozess, bei dem eine Person ihr äußeres Erscheinungsbild und/oder ihre körperlichen Merkmale ändert, um ihrer Geschlechtsidentität besser zu entsprechen.
Genderfluid
Genderfluid bezieht sich auf eine Geschlechtsidentität, die sich im Laufe der Zeit verändert. Menschen, die sich als genderfluid identifizieren, können sich zu verschiedenen Zeiten als unterschiedliche Geschlechter fühlen.
Mehr laden
Frische Inhalte
Klitorissauger - Revolution der Lust
Aufliege-Vibratoren für Sie
Liebesschaukeln
Das ideale Gleitmittel für Analverkehr
Top Beiträge
Interessante Beiträge
Kink und BDSM in der LGBTQIA+ Welt
Die Bedeutung von Sichtbarkeit und Repräsentation in der Politik
LGBTQIA+-Reisen: Apps für unvergessliche Erlebnisse
Das-Asexuelle-Ace