PridePlanet Logo
Wo Liebe keine Grenzen kennt.
Follow us:

Fluid

Was bedeutet Fluid?

Fluid beschreibt eine Geschlechtsidentität oder sexuelle Orientierung, die nicht starr ist, sondern sich im Laufe der Zeit ändern kann. Zum Beispiel kann jemand sich sowohl als männlich als auch als weiblich identifizieren oder ihre sexuelle Anziehung kann sich zwischen verschiedenen Geschlechtern bewegen.

Weitere LGBTQIA+ Begriffe
Gender-Rolle
Die Gender-Rolle bezieht sich auf die sozialen Erwartungen und Verhaltensweisen, die mit dem Geschlecht einer Person in einer bestimmten Kultur verbunden sind. Diese können variieren und sind nicht in allen Kulturen gleich.
Wellness
Wellness bezieht sich auf das Streben nach körperlicher, geistiger und emotionaler Gesundheit und Wohlbefinden. Es ist wichtig, auch die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen von LGBTQIA+-Personen in Bezug auf Wellness zu berücksichtigen.
Subkultur
Eine Subkultur ist eine Gruppe von Menschen innerhalb einer größeren Kultur, die eigene Normen, Werte und Identitäten entwickelt. LGBTQIA+-Subkulturen können auf gemeinsamen Erfahrungen und Interessen basieren.
Consent
Die freiwillige Zustimmung aller beteiligten Personen zu einer sexuellen Handlung. Ein wichtiger Grundsatz in Beziehungen und Sexualität, um Grenzüberschreitungen zu vermeiden.
Homosexualitätsakzeptanz
Homosexualitätsakzeptanz bezieht sich auf die positive Einstellung und Unterstützung von Homosexualität und LGBTQIA+ Personen.
Safe Space
Ein Safe Space ist ein Ort, an dem LGBTQIA+-Menschen sich sicher und akzeptiert fühlen können, ohne Diskriminierung oder Vorurteile befürchten zu müssen.
Dysphorie
Geschlechtsdysphorie ist ein Zustand, bei dem eine Person erheblichen psychischen Stress erlebt, weil ihre Geschlechtsidentität nicht mit ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmt.
Panromantisch
Panromantisch bezieht sich auf romantische Anziehung, die sich auf Menschen aller Geschlechter und Identitäten erstreckt. Panromantische Personen können sich unabhängig von Geschlecht und Geschlechtsidentität romantisch zu anderen hingezogen fühlen.
Wahlgeschlechtschirurgie
Wahlgeschlechtschirurgie, auch als Geschlechtsangleichende Chirurgie bezeichnet, bezieht sich auf medizinische Eingriffe, die dazu dienen, die körperlichen Merkmale einer Person an ihr gewähltes Geschlecht anzupassen. Sie ist oft ein wichtiger Schritt für Transgender-Personen in ihrer Transition.
Ellbogen-Methode
Die Ellbogen-Methode ist eine Strategie, bei der LGBTQIA+-Menschen diskriminierende oder unangemessene Kommentare oder Verhaltensweisen in einem respektvollen und informativen Gespräch korrigieren und aufklären.
Binary Gender
Binary Gender bezieht sich auf die traditionelle Aufteilung in männlich und weiblich und berücksichtigt keine anderen Geschlechteridentitäten.
Liebe
Liebe ist eine komplexe emotionale Bindung, die Menschen zueinander haben können, unabhängig von deren Geschlecht oder Geschlechtsidentität.
Unsichtbarkeit
Die Unsichtbarkeit von LGBTQIA+-Personen bezieht sich auf die Tendenz der Gesellschaft, ihre Existenz oder ihre Erfahrungen zu ignorieren oder zu leugnen, was zu fehlender Sichtbarkeit und Anerkennung führt.
Frische Inhalte
Klitorissauger - Revolution der Lust
Aufliege-Vibratoren für Sie
Liebesschaukeln
Das ideale Gleitmittel für Analverkehr
Top Beiträge
Interessante Beiträge
Interview
Herausforderungen für Transpersonen in Asien
LGBTQIA+-Prominenten
Asexuell