PridePlanet Logo
Wo Liebe keine Grenzen kennt.
Follow us:

LGBTQIA+-Gemeinschaft

Was bedeutet LGBTQIA+-Gemeinschaft?

Die LGBTQIA+-Gemeinschaft umfasst alle Personen, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, transgender, queer oder in anderer Weise nicht-heteronormativ identifizieren.

Weitere LGBTQIA+ Begriffe
Dom
In BDSM-Kontexten kann „Dom“ eine Abkürzung für „dominant“ sein, um eine Person zu beschreiben, die die dominante Rolle in einer BDSM-Beziehung oder -Szene spielt.
Maskulin
Maskulin bezieht sich auf traditionelle männliche Eigenschaften oder Ausdrucksweisen und kann von Personen jeglichen Geschlechts angenommen werden.
Femme
Femme ist ein Begriff, der oft von lesbischen Frauen verwendet wird, um ihre feminine Geschlechtspräsentation und Identität zu beschreiben. Es handelt sich um eine Form des Geschlechtsausdrucks, die traditionell als stereotyp weiblich angesehen wird.
Closeted
Eine Person, die ihre sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität geheim hält und nicht öffentlich darüber spricht oder lebt. Oft aus Angst vor Ablehnung oder Diskriminierung.
Yellow-Diamond
Yellow-Diamond ist ein Begriff, der in der Drag-Szene verwendet wird, um eine Königin zu beschreiben, die besonders talentiert und herausragend ist.
Homosexuellenparade
Eine Homosexuellenparade, auch bekannt als CSD (Christopher Street Day) oder Pride Parade, ist eine öffentliche Veranstaltung, bei der LGBTQIA+ Personen für ihre Rechte und Sichtbarkeit eintreten.
Erkunden
Erkunden bezieht sich auf den Prozess, in dem Menschen ihre eigenen sexuellen und romantischen Vorlieben und Orientierungen entdecken und verstehen.
Faustus-Flagge
Die Faustus-Flagge ist ein Symbol für queere Menschen mit Behinderungen. Sie wurde entworfen, um die Sichtbarkeit und Anerkennung von queeren Menschen mit Behinderungen in der LGBTQIA+-Gemeinschaft zu fördern.
Panromantisch
Panromantisch bezieht sich auf romantische Anziehung, die sich auf Menschen aller Geschlechter und Identitäten erstreckt. Panromantische Personen können sich unabhängig von Geschlecht und Geschlechtsidentität romantisch zu anderen hingezogen fühlen.
Dysphorie
Geschlechtsdysphorie ist ein Zustand, bei dem eine Person erheblichen psychischen Stress erlebt, weil ihre Geschlechtsidentität nicht mit ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmt.
Navel-Gazing
Navel-Gazing bezieht sich auf die selbstreflektierende Betrachtung der eigenen Identität und Erfahrungen im Hinblick auf sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität.
Androgyn
Androgyn beschreibt Menschen, deren äußeres Erscheinungsbild oder Identität sowohl männliche als auch weibliche Merkmale vereint oder keine klare Geschlechtszuordnung aufweist.
Bezihungsdynamik
Beziehungsdynamik beschreibt die Interaktionen und Muster zwischen Partnern in einer romantischen Beziehung.
Frische Inhalte
Geschlechtsneutrale Sprache
Transgender
Lesbische Teenager
CSD Outfits
Top Beiträge
Interessante Beiträge
Das Spektrum der Sexualität: Ein Überblick
Polysexuell
Köln
Doppeldildo - Doppelter Spaß, doppeltes Vergnügen