PridePlanet Logo
Wo Liebe keine Grenzen kennt.
Follow us:

Vorurteil

Was bedeutet Vorurteil?

Ein Vorurteil ist eine vorgefasste Meinung oder eine negative Einstellung gegenüber Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung, Geschlechtsidentität oder Geschlechtsausdruck. Vorurteile können stereotype Denkmuster und Diskriminierung fördern.

Weitere LGBTQIA+ Begriffe
Homosexuell
Ein homosexueller Mensch ist jemand, der sich emotional und/oder sexuell zu Personen des eigenen Geschlechts hingezogen fühlt.
Freiwillige Geschlechtsidentität
Die freiwillige Geschlechtsidentität bezieht sich auf die Geschlechtsidentität, mit der eine Person sich selbst identifiziert, unabhängig von ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht. Dieser Begriff betont die Autonomie und Selbstbestimmung der individuellen Geschlechtsidentität.
Androgynes Geschlecht
Androgynes Geschlecht bezieht sich auf eine Geschlechtsidentität, die weder ausschließlich männlich noch ausschließlich weiblich ist, sondern eine Mischung aus beiden oder keinem der beiden Geschlechter.
Non-Heteronormativ
Non-Heteronormativ bezieht sich auf Vorstellungen, die von der heterosexuellen Norm abweichen und die Vielfalt der sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten anerkennen.
Meinungsfreiheit
Die Meinungsfreiheit ist das Recht auf freie Meinungsäußerung und wird oft verwendet, um die Rechte von LGBTQIA+-Personen zu schützen und Diskriminierung zu bekämpfen.
Wiedererkennen
Wiedererkennen bezieht sich auf den Prozess, bei dem eine Person erkennt oder akzeptiert, dass sie LGBTQIA+ ist und ihre eigene sexuelle oder geschlechtliche Identität besser versteht.
Ally
Ein Ally ist eine Person, die sich solidarisch mit der LGBTQIA+ Gemeinschaft zeigt, Unterstützung bietet und gegen Diskriminierung und Vorurteile aufgrund sexueller Orientierung oder Geschlecht eintritt.
Jeans
Die Bezeichnung „Jeans“ kann in der LGBTQIA+-Gemeinschaft als Codewort verwendet werden, um Interesse an einem bestimmten Geschlecht auszudrücken, ohne es offen sagen zu müssen.
Nomaska**ralität
Nomaska**ralität bezieht sich auf die Anziehungskraft oder das Interesse an nicht-monogamen Beziehungen, die keine festen Regeln oder Hierarchien haben.
Demiromantisch
Demiromantisch bezieht sich auf Menschen, die romantische Gefühle nur entwickeln können, wenn sie eine enge emotionale Verbindung zu jemandem haben. Sie empfinden normalerweise keine romantische Anziehung zu Fremden.
Romantische Orientierung
Die romantische Orientierung bezieht sich darauf, in wen sich eine Person romantisch verliebt oder von wem sie romantische Anziehung empfindet. Sie kann von der sexuellen Orientierung unabhängig sein.
Wasserfall-Modell
Das Wasserfall-Modell ist eine metaphorische Darstellung von Geschlecht, die die Vorstellung unterstreicht, dass Geschlecht nicht binär ist, sondern eine Vielzahl von Identitäten und Ausdrücken umfasst. Es steht im Gegensatz zum binären Geschlechtsmodell.
Kyriarchie
Ein Begriff, der die komplexe Verflechtung von Unterdrückungs- und Machtstrukturen beschreibt, die verschiedene Formen der Diskriminierung und Unterdrückung einschließen, wie Sexismus, Rassismus und Homophobie.
Frische Inhalte
gegen Sexismus
Konversionstherapien
Angstzustände
Zwangsanpassung
Top Beiträge
Interessante Beiträge
Die Ehe für alle und ihre Auswirkungen
Trevor Project
Hamburg
Wie man LGBTQIA+ Themen in der Familie diskutiert