PridePlanet Logo
Wo Liebe keine Grenzen kennt.
Follow us:

Flagge der LGBT+-Bewegung

Was bedeutet Flagge der LGBT+-Bewegung?

Die Flagge der LGBT+-Bewegung ist ein bekanntes Symbol für die LGBTQIA+-Gemeinschaft. Die ursprüngliche Regenbogenflagge besteht aus sechs verschiedenen Farben und repräsentiert die Vielfalt und Einheit der LGBTQIA+-Menschen weltweit.

Weitere LGBTQIA+ Begriffe
Cisgender
Eine Person, deren Geschlechtsidentität mit dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht übereinstimmt. Zum Beispiel: Eine Person, die bei der Geburt als weiblich identifiziert wurde und sich auch als Frau identifiziert.
Jacke
Im LGBTQIA+-Kontext kann „Jacke“ eine umgangssprachliche Bezeichnung für das Coming-Out einer Person sein. Dies kann bedeuten, dass jemand seine sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität offenbart.
LGBTQIA+-Jugendliche
LGBTQIA+-Jugendliche sind junge Menschen, die sich als lesbisch, schwul, bisexuell, transgender oder in einer anderen nicht-heteronormativen Weise identifizieren.
Intersexuell
Intersexuell bezieht sich auf Personen, bei denen biologische Merkmale wie Chromosomen, Hormone oder Geschlechtsorgane nicht eindeutig als männlich oder weiblich zugeordnet werden können.
Homoparentalität
Homoparentalität bezieht sich auf Familien, in denen Eltern des gleichen Geschlechts gemeinsam Kinder aufziehen. Diese Familien sind genauso liebevoll und stabil wie heterosexuelle Familien.
Deadnaming
Deadnaming bezieht sich auf das Verwenden des Geburtsnamens einer transgender Person, nachdem sie ihren Namen offiziell geändert hat. Dies kann respektlos und verletzend sein.
Jeans
Die Bezeichnung „Jeans“ kann in der LGBTQIA+-Gemeinschaft als Codewort verwendet werden, um Interesse an einem bestimmten Geschlecht auszudrücken, ohne es offen sagen zu müssen.
Schwules Pflegeheim
Ein schwules Pflegeheim ist eine Einrichtung, die auf die Bedürfnisse von schwulen Senioren spezialisiert ist und ihnen ein unterstützendes und diskriminierungsfreies Umfeld bietet.
Chlamydien
Eine sexuell übertragbare Infektion (STI), die durch das Bakterium Chlamydia trachomatis verursacht wird. Die Infektion kann sowohl bei Männern als auch bei Frauen auftreten und sollte medizinisch behandelt werden.
Transidentität
Transidentität bezieht sich auf die innere Geschlechtsidentität einer Person, die von ihrem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht abweichen kann. Sie umfasst das Gefühl und die Überzeugung, welchem Geschlecht man angehört.
Kreuzgeschlechtliche Hormontherapie
Die Verwendung von Hormonen, um die körperlichen Merkmale einer Person an ihre Geschlechtsidentität anzupassen.
Exklusion
Exklusion bezeichnet die Diskriminierung oder Ausgrenzung von LGBTQIA+-Menschen aufgrund ihrer Geschlechtsidentität oder sexuellen Orientierung.
Femme-lesbisch
Femme-lesbisch beschreibt lesbische Frauen, die sich in ihrem Geschlechtsausdruck und ihrer Präsentation als feminin identifizieren. Diese Identität betont die Vielfalt innerhalb der lesbischen Gemeinschaft.
Frische Inhalte
Geschlechtsneutrale Sprache
Transgender
Lesbische Teenager
CSD Outfits
Top Beiträge
Interessante Beiträge
Globale LGBTQIA+ Bildung
LGBTQ+-Labels und ihre Bedeutung
Die Welt der CSD-Veranstaltungen
LGBTQIA+-Themen in Oper & Klassik